KEHRMASCHINEN FÜR JEDEN EINSATZBEREICH

KEHRMASCHINEN FÜR JEDEN EINSATZBEREICH

Schnee und Eis sind nahezu ver­schwun­den und es bleiben wie jedes Jahr Unmen­gen an Schot­ter zurück. Ohne Schnee birgt dieser, zumeist rund geschlif­fen, eine sehr hohe Rutschge­fahr und reduziert die Sicher­heit ihrer Verkehrs­flächen deut­lich. Mit der richti­gen Kehrmas­chine lässt sich die Verkehrssicher­heit sehr schnell wieder her­stellen.

Nach­fol­gend möchten wir ihnen drei Kat­e­gorien von Kehrmaschi­nen für unter­schiedliche Ansprüche und Flächen­größen vorstellen.

EIN STARKER AUFSITZER
AKS 70|BM 62
   AKS 70|VM 62   AKS 70|VDM 62

EIN STARKER AUFSITZER
AKS 70|BM 62
   AKS 70|VM 62   AKS 70|VDM 62

Art.-Nr. 26150 (bat­teriebe­trieben)

Der ein­fach zu bedi­enende, kom­pakte Auf­sitzer mit hoher Saugleis­tung und großer Fil­ter­fläche (6 m²) eignet sich ideal für die wirtschaftliche Reini­gung mit­tel­großer Flächen im Innen- und Außen­bere­ich.

  • Die mech­a­nis­che Saugstro­munter­brechung schützt den Fil­ter beim Über­fahren von feuchten Flächen.
  • Poly­ester-Fil­ter, Bürstenein­heit und Motor sind räum­lich getrennt – für eine län­gere Lebens­dauer des Antriebs.
  • Großes Vol­u­men, schnell entleert: Der Kehrgut­be­häl­ter fasst 62 Liter und lässt sich aus­fahren.
  • Mit robuster Stahlkon­struk­tion ist der Auf­sitzer extrem sta­bil.
  • Vari­anten für alle Flächen: Antrieb mit Bat­terie (AKS 70|BM 62), Ben­zin (AKS 70|VM 62) oder Diesel (AKS 70|VDM 62).

HEAVY DUTY KEHRSAUGMASCHINE
KS 71|VM 60 M   
 KS 71|BM 60

HEAVY DUTY KEHRSAUGMASCHINE
KS 71|VM 60 M   
 KS 71|BM 60

Art.-Nr. 26148 (Ben­zin Ver­bren­nungsmo­tor)

Mit per­fek­ter Absaugung, kom­pak­ten Abmes­sun­gen und großer Fil­ter­fläche (3 m²) sorgt diese Kehrsaug­mas­chine im täglichen Dauere­in­satz für staubfreie Sauberkeit auch auf stark ver­schmutzten Flächen – drin­nen wie draußen.

  • Die mech­a­nis­che Saugstro­munter­brechung schützt den Fil­ter beim Über­fahren von feuchten Flächen.
  • Poly­ester-Fil­ter, Bürstenein­heit und Motor sind räum­lich getrennt – für eine län­gere Lebens­dauer des Antriebs.
  • Lange unter­brechungs­frei arbeiten: Das Über­wurf-Kehrprinzip sorgt für guten  Schmutz­trans­port, größere Teile kön­nen über die Grob­schmutzk­lappe aufgenom­men wer­den.
  • Ermü­dungs­freies Arbeiten: Der Antrieb ermöglicht leichtes führen auch an Stei­gun­gen und auf rauen Flächen.
  • Antrieb­svari­anten für alle Flächen: Bat­terie (KS 71|BM 60), Ben­zin (KS 71|VM 60M)

LEICHTBAU OHNE ABSAUGUNG
K 90|50 E

LEICHTBAU OHNE ABSAUGUNG
K 90|50 E

Art.-Nr. 25397 (manuell)

Manuelle kostengün­stige Kehrmas­chine für den Ein­satz auf kleinen und mit­tleren Flächen im Innen- und Außen­bere­ich.

  • Sauber und rand­nah arbeiten: Zwei Seit­enbe­sen als Stan­dar­d­ausstat­tung fegen das Kehrgut rück­stands­frei aus allen Ecken.
  • Große Reich­weite durch 50 Liter Behäl­ter: Die Ein­walzen-Kehrschaufel-Tech­nik nimmt Sand und Säube ebenso sicher auf wie Grob­schmutz.
  • Ser­vice­fre­undlich: Kehrgut­be­häl­ter und Tech­nik sind gut zugänglich, Walzen und Seit­enbe­sen lassen sich schnell wech­seln.